Klassenausflug mit wilden Tieren

Am Verschiebe-Datum klappte es dann doch noch und der Schulausflug der 1. und 2. Klasse konnte endlich stattfinden. Voller Vorfreude machten sich alle Kinder samt ihrer Lehrpersonen auf den Weg in den Wildpark Bruderhaus in Winterthur.

Alle hofften, dass sich die vielen Wildtiere, die dort angesiedelt sind, auch wirklich blicken lassen und warteten gespannt an den Zäunen. Und tatsächlich. Neben Wildschweinen, Wisents und Rothirschen konnten die 1- und 2-Klässler*innen einen Luchs aus nächster Nähe bestaunen und sogar einen Wolf vorbei schleichen sehen. Was für ein Erlebnis!