Autorinnenlesung – Brigitte Schär an unserer Schule

Dank der Kulturvermittlung Ostschweiz konnten am 4. Mai alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Autorin Brigitte Schär und ihren Erzählungen lauschen.

Aufgeteilt in 2 Gruppen – erst die 3. bis 6. Klasse, dann die Kindergartenkinder sowie die Erst- und Zweitklässler – verfolgten die Kinder gespannt den lustigen, skurrilen und interessanten Geschichten, die die Autorin zum Besten gab. Und Abwechslung war dabei garantiert, sogar mit Gesangseinlage und ganz neuen Einblicken in die Entstehung von Büchern.