Corona Massnahmen – 2. Nov. 2020

Hinsichtlich der steigenden Fallzahlen im Kanton wurden auch im Schulumfeld zusätzliche Massnahmen notwendig. Die Task-Force Schule hat an ihrer Sitzung vom 29. Oktober 2020 Anordnungen getroffen, die ab Montag, 2. November 2020 in Kraft treten.

Nachfolgend fasse ich die für unsere Schule relevanten Anordnungen für Sie zusammen.

Lehrpersonen und Schulpersonal

  • Es gilt für Lehrpersonen aller Stufen eine Maskentragpflicht in den Schulgebäuden und während des Unterrichtes.
  • Ausgenommen sind Unterrichtssituationen, in denen das Tragen einer Maske den Unterricht wesentlich erschwert, insbesondere im mündlichen Unterricht. Die Lehrperson selber trifft vor Ort diesen Entscheid. Die Abstände müssen dabei eingehalten werden.
  • Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule und externe Besucherinnen und Besucher der Schule gilt in allen Innenräumen eine Masketragpflicht. Ausgenommen sind Arbeitsbereiche, in denen der Abstand zwischen den Arbeitsplätzen eingehalten werden kann.
  • Auf dem Schulareal im Freien gilt für Lehrpersonen, Schulpersonal und Externe eine Maskentragpflicht, sobald es zu einer Konzentration von Personen kommt und die erforderlichen Abstände nicht eingehalten werden können.

Schülerinnen und Schüler

  • Die Schülerinnen und Schüler auf der Primarstufe sind in den Schulgebäuden und auf dem Schulareal von der Maskentragpflicht ausgenommen.

Schulische Veranstaltungen mit externen Erwachsenen

  • Die Durchführung von schulischen Veranstaltungen (Elternabende usw.) mit mehr als 50 Personen ist verboten.
  • Für Anlässe bis 50 Personen gilt eine Maskentragpflicht.

Unterricht

  • Singen im Unterricht ist weiterhin möglich, dabei wird auf eine gute Belüftung geachtet.
  • Exkursionen ohne Übernachtung sind unter Einhaltung der betreffenden Schutzkonzepte (öffentlicher Verkehr) möglich.
  • Absenzen, welche durch angeordnete Quarantänen entstehen, gelten als entschuldigt. Sie werden im Zeugnis jedoch nicht bei den entschuldigten Absenzen eingetragen und mitgezählt.

Grundlage zu diesen Anordnungen bildet der DEK Entscheid 6, vom 23. Oktober 2020. https://av.tg.ch/public/upload/assets/103647/DEK-Entscheid_6_Umsetzung_Covid-19-Verordnung_besondere_Lage_vom_23.10.2020.pdf

Die Anordnung dieser Massnahmen gelten vorerst bis 5. Dezember 2020.

Für Rückfragen oder bei Unklarheiten stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

M. Bärtsch                                                                                                              Vroni Diethelm Schulleiterin       Schulpräsidentin