Eine rundum gelungene Schulschlussfeier


Bei strahlendem Sonnenschein und sehr sommerlichen Temperaturen fanden sich am 26. Juni die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, ihre Familien, Lehrpersonen und die Schulbehörde ein, um gemeinsam das nahende Ende des Schuljahres 2018/2019 zu begehen.

Nachdem alle Interessierten die Kindergarten- und Schulräume besichtigt und einige Arbeiten des vergangenen Schuljahres bestaunen hatten, versammelten sich alle in der Turnhalle und warteten gespannt auf die Darbietungen der 1.-6.-Klässler/innen.

Vroni Diethelm, unsere Schulpräsidentin, führte durch den Anlass, der mit einem Rap der Schüler/innen der 3. bis 6. Klasse eröffnet wurde. Unterhaltsam ging es auch mit einem selbstchoreografierten Tanz der Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse weiter und einem Piraten-Programm der ersten beiden Schulklassen. Nach der Verabschiedung der 6.-Klässler/innen erfolgte eine musikalische Vorführung des Flötenunterricht unter Leitung von Cäcilia Elmer, einschliesslich Publikumsanimation, die den offiziellen Teil dieses Tages beendete.
Doch damit war es selbstverständlich längst nicht vorbei. Denn im Schatten der Bäume auf dem Sportplatz ging es mit dem geselligen Teil des Schulschlusses weiter. Mit Wurst und Brot, einem Kuchenbuffet und ausreichend Getränken für Gross und Klein fand der Abend seinen Ausklang. Und wieder einmal können wir behaupten, eine wirklich rundum gelungene Schulschlussfeier erlebt zu haben und wünschen allen entspannte Sommerferien.

„Die Schulbehörde“