Der erste Tag

Die Carfahrt war angenehm und wir waren schnell in den Flumserbergen. Das Koffertragen fanden wir sehr streng. Wir haben uns in den Zimmern wohnlich eingerichtet. Etwa um 11 Uhr waren wir auf der Piste. Das Wetter war traumhaft.

Wir erlebten einen schönen, aber anstrengenden Skitag. Einige sind ein paar Mal umgefallen.   Das Abendessen war sehr lecker, es gab Spaghetti mit zwei verschiedenen Sossen und Salat. Nach dem Abendessen machten wir den Fackellauf. Der Fackellauf war schön. Beim Schlitteln haben wir viel gelacht. Aleandro, Raphael H., Shilan, Nadja, Julia, Emilia