Zurück in die Steinzeit

Seit den Sommerferien haben sich die Kinder der 3. und 4. Klasse mit dem Thema Steinzeit auseinandergesetzt. Sie lernten das Leben der Steinzeitmenschen von der Alt- bis zur Jungsteinzeit kennen. Sie erfuhren welche Tiere es zu dieser Zeit gab, wie gejagt wurde, welche Lebensmittel es gab und wie Kleidung hergestellt wurde. Die Kinder durften ein steinzeitliches Feuerzeug ausprobieren und waren froh darüber, dass man heute einfachere Methoden kennt, um ein Feuer zu entfachen. Fundstücke und nachgemachte Stücke konnten die Kinder dank des ausgeliehenen Steinzeitkoffers und dem Besuch im Museum ebenfalls bestaunen. Im Fach Gestalten erschufen die Schülerinnen und Schüler eigene Höhlenmalereien und ritzten Tiere in Steine. Die Steinzeitmenschen wären wohl stolz auf sie gewesen.